Therme

In Bad Vilbel entsteht eine der größten Thermen Deutschlands

Bad Vilbel bekommt bald eine neue Therme. Es soll eine der größten Thermen Deutschlands entstehen.

Mitte 2020 soll mit dem Bau des Glaspalasts in der Kurstadt begonnen werden. Investitionen von rund 200 Millionen Euro sind für das Großprojekt eingeplant. Pro Jahr rechnen die Investoren mit rund 1,3 Millionen Gästen.

Als Standort ist ein 150.000 Quadratmeter großes Grundstück zwischen dem Schulzentrum und der B3 vorgesehen.

Das Thermalwasser soll aus der Bad Vilbeler Römerquelle kommen, die bislang noch nicht voll ausgenutzt wird.

Die Eröffnung ist für das zweite Halbjahr 2022 geplant.